Die Social Web News aus der 10. Kalenderwoche

Endlich Freitag, das Wochenende steht vor der Türe und die Social Web News sind auch schon da. Viele von Euch warten Freitags bereits ungeduldig auf meine Wochenschau Empfehlungen.
 
Hier sind sie: Meine kunterbunten Wochenschau-Perlen mit dem Prädikat: Lesenswert und einzigartig. Viel Spaß beim Lesen, Lernen und, nicht vergessen: Teilen!
 

Ist Slow Blogging totaler Quark oder Crème Fraîche?

 
Slow Blogging ist derzeit in aller Munde. Was erfahrene Blogger (und eine Heilpraktikerin für Psychotherapie) davon halten, das erfahrt Ihr in diesem neuen Beitrag von ⇒ Benjamin Brückner auf Zielbar.de.
 

Was kostet Bloggen eigentlich?

 
Hier hat ⇒ Sven Lennartz von Conterest.de  ganze Fleißarbeit geleistet! Wer seinen Lebensunterhalt mit bloggen bestreiten möchte, sollte wissen, welche Kosten auf ihn zu kommen könnten und womit man im Einzelnen rechnen muss. Sven hat eine schöne Auflistung ins Leben gerufen.
 

Blogverzeichnisse als Traffic Booster für den ‪Blog

 
Dennis Krügel von netpress.de  beschreibt im nachfolgenden Beitrag, worauf man achten muss, wenn  sich Blogger in die Blogverzeichnisse eintragen wollen.
 

Was man beim Bloggen besser nicht machen sollte

 
Elke Schwan-Köhr zeigt im Beitrag von federführend-media.de  15 Fehler auf, die man beim Bloggen bitte nicht (mehr) machen sollte.
 

Deutschland, du brauchst mehr Arschlochfrauen

 
Nachdem ⇒ Laura Elisa Nunziante ihre Preise verteidigt hatte, meinte ein potenzieller männlicher Auftraggeber letztens zu ihr, dass sie aber ganz schön selbstbewusst wäre?!“ Nun plädiert Laura auf editionf.com : „Schluß mit der Bescheidenheit unter Freelancerinnen!“ Und Recht hat sie!
 

15 Gruppen-Pinnwände rund um Social Media

 
Pinterest als Toolbox und Wissensportal für Social Media Manager: Zur Inspiration, Recherche, Themenfindung und natürlich um am Puls der Zeit zu bleiben – mit diesen Gruppen-Pinnwänden rund um Facebook, Twitter und Co. geht’s ganz einfach! Vielen Dank an ⇒ Melanie Grundmann von marpha-consulting.de  für diesen inspirierenden Beitrag!
 

Für alle, die gerne alles automatisieren!

 
Ihr wollt bei Twitter auf viele Listen? Dann lest Euch unbedingt den Beitrag von ⇒ Christian Steinbrich auf 121watt.de durch, denn Automatisierung ist zwar eine feine Sache, aber man muss es richtig machen!
 

Die neuen Begriffe aus dem digitalen Marketing

 
Anna Franzen von frogblock.de  hat eine Studie inspiriert, sich in ihrem Corporate Blog einmal kurz und knackig mit den Begriffen aus dem Digital Marketing zu befassen. In diesem Beitrag werden Euch die Begriffe wie Industrie 4.0, Big Data und Social Media erklärt.
 

Digitale ‪‎Kommunikation

 
Wie KMU, Vereine, Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, Kultureinrichtungen und andere die Vorteile und Chance der digitalen Kommunikation nutzen können, zeigen ⇒ Christian Müller und ⇒ Annette Schwindt in einem sehr informativen Podcast!
 

Warum Social Media auf SEO angewiesen ist – und umgekehrt

 
Wer sich in Social Media richtig anstrengt, profitiert davon auch im Suchmaschinen-Ranking.  Redet miteinander appelliert ⇒ Eric Kubitz im Beitrag von lead-digital.de  an die SEO- und Social-Media-Manager.
 

Kostenlose GEMA-freie Musik

 
Kostenlose GEMA-freie Musik zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Und wenn sie dann noch so gut klingt wie hier bei audiocrowd, dann finde ich das wirklich klasse.
 

CLIQZ

 
CLIQZ steht für die neue Art, im Web zu navigieren und zu suchen: direkt, schnell und mit dem bestmöglichen Schutz der Privatsphäre. Ich benutze ihn seit drei Tagen und bin wirklich begeistert!
 

Einführung in die Suchmaschinenoptimierung

 
Im Netz liest man immer wieder die Fragen, wie man denn das Plugin XYZ konfigurieren muß, damit man bei Google auf der ersten Seite landet. So funktioniert das einfach nicht!
Plugins und Tools können lediglich nur unterstützen, aber den Grundstein für die Suchmaschinenoptimierung seiner Seite muss man selber legen! Auf viele Faktoren hat man gar keinen direkten Einfluß, aber das, was man selber erledigen kann, ist von Google in diesem ⇒ kostenlosen PDF auf 32 Seiten kompakt und leicht verständlich zusammengefaßt. Also: Ausdrucken – Lesen – Umsetzen!
 
 
Hat Euch die Zusammenstellung gefallen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr sie einfach weiter teilt.
 
Habt Ihr eine Idee für die nächsten Social Web News, ein Projekt, einen Wunsch? Schreibt mir doch einfach 😉
 
tina-gallinaro-unterschrift
 
Bildquelle Titelbild: Morgenzeitung Clipdealer-Media-ID:137829

6 comments

  1. Anna Franzen

    Guten Morgen Tina,
    Ich freue mich wahnsinnig bei den Social Web News dabei zu sein. ? Der Beitrag hat auch mir persönlich geholfen, denn einige Begriffe kreuzen sich nicht oder noch nicht mit meiner Arbeit. Die Studie sollte sich jeder einmal anschauen, selbst Social Media sind noch so vielen Menschen völlig unbekannt.
    Das freisign/frogblock Team bedankt sich herzlichst.
    Viele Grüße
    Anna Franzen

    • Tina

      |Author

      Hallo Anna, es werden wohl immer mehr neue Begriffe aus der digitalen Welt hinzukommen und da ist Dein digitales Marketing Glossar definitiv eine wertvolle Hilfe.
      LG Tina

      • Anna Franzen

        Hallo Tina,
        dir fehlt noch eine Benachrichtigungsfunktion 😉 Ich bin gespannt, wann ich das Glossar erweitern kann. Bin da stets offen für Tipps und Denkanstöße. 🙂
        Viele Grüße
        Anna

  2. Vielen Dank für die Erwähnung, Tina!

    An dieser Stelle der kurze, aber wichtige Hinweis, dass der Wechsel auf die dunkle Seite der Automatisierung auf jeden Fall vermieden werden sollte. Unser Artikel soll eine Warnung sein. Keine Anleitung. 🙂

    Vielleicht kannst du das im Post noch hinzufügen.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Christian
    121WATT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Social Web News aus der 10. Kalenderwoche

by Tina time to read: 3 min
6