Die Social Web News aus der 35. Kalenderwoche

Mooooment mal, es war doch letztens erst Freitag und jetzt schon wieder? Tatsächlich erscheint heute die nächste Ausgabe der Social Web News, demzufolge ist schon wieder eine Woche rasend schnell an uns vorbei gegangen.
 
In den letzten Wochen war ich schwer damit beschäftigt, den Relaunch meiner Website
Extrawerbung.de voranzutreiben, womit meine Zeit hauptsächlich an der Texterstellung, dem Auseianderklamüsern der einzelnen Theme Funktionen sowie Aufbau der einzelnen Seiten an der Tagesordnung stand. Nicht nur, dass die Tage irre schnell an mir vorbeigeflogen sind, ich war dadurch kaum im Netz unterwegs. Gerne dürft Ihr mal einen Blick drauf werfen und mir ein Feedback dazu geben. 😉
 
Dennoch habe ich auf meinen kurzen Stippvisiten wieder richtig wertvolle Perlen für Euch ans Tageslicht holen können und wünsche Euch allen nun viel Spaß beim Lesen.
 

Über die Ethik im Content Marketing

 
Zielbar-Chefredakteur ⇒Andreas Quinkert hat einen empfehlenswerten Beitrag über die Ethik im Content Marketing veröffentlicht. Hier sollte jeder, der etwas ins Netz stellt, mal darüber nachdenken.
 

Vermeidet giftige Wörter

 
Habt Ihr Euch schon mal gefragt, warum andere Autoren so genial schreiben? ⇒ Axel Maluschka – Konflikttrainer, Karatekämpfer und Buchautor aus Bonn hat im Beitrag von schreibsuchti.de über 60 Wörter zusammengefasst, die man nicht benutzen sollte, wenn man seine Leser nicht langweilen will. Ich muss zugeben, dass man bestimmt das eine oder andere Wort der Liste (vielleicht sogar mehrfach, *räusper*) auf meinen Blog findet… :-))
 

Häufig übersehene Funktionen von WordPress

 
Vladimir Simovic von perun.net hat eine Screencast-Reihe gestartet in der er unterschätzte und häufig übersehene Funktionen von WordPress vorstellt. In Anbetracht der einzelnen Beispiele könnte der eine oder andere denken, dass diese Funktionen weder unterschätzt noch übersehen werden. Empfehlenswert für alle Nutzer, die schon seit mehreren Monaten und länger mit WordPress arbeiten.
 

Wenn eine unberechtigte Abmahnung den Spaß am bloggen nimmt

 
Anja Jeglinski von infarbe.blogspot.de erzählt, wie ihr eine unberechtigte Abmahnung den Spass am Bloggen nehmen konnte. Ich kann das an dieser Stelle voll nachvollziehen, denn das ist kräftezehrend und zermürbend.
 

Die große Liste: Tools und andere Ressourcen für Blogger

 
Ständig sucht ⇒ Sven Lennartz von conterest.de nach etwas, dass er beim Bloggen braucht. So eine Suche ist nicht nur lästig, sie kostet zudem viel Zeit. Sven hat eine empfehlenswerte Liste der wichtigsten Quellen und Services auf einem Blick zusammen getragen. Hier solltet Ihr definitiv einen ganz dicken Bookmarktipp setzen.
 

Der Stoff aus dem die Kauflust entsteht

 
Ohne Emotionen könnten wir Entscheidungen überhaupt nicht treffen. Sie sind nicht nur in allen Entscheidungen vorhanden, sie sind sogar deren treibende Kraft. Doch wie wirken Verstand und Emotionen bei Kaufentscheidungen zusammen? Welche Rolle übernehmen erstere dabei? Die Antworten gibt ⇒ Anne Schüller im Beitrag von pr-blogger.de: Der Stoff aus dem die Träume sind die Kauflust entsteht.
 

Push-Nachrichten für Websites

 
Von ⇒ Andre Goldmann von pixeldreher.de habe ich einen interessanten Tipp bekommen. Im nachfolgenden Beitrag erfahrt Ihr, wie man Push-Nachrichten von seiner Website verschicken kann und welches Content-Format dafür richtig gut geeignet ist. Das werde ich definitiv mal in einer ruhigen Minute ausprobieren und dann ebenfalls berichten. 😉
 

Der Spickzettel für die Bild-Optimierung

 
Bei ⇒ Karl Kratz habe ich eine tolle Checkliste zur Einbindung und Optimierung der Bilder für die Website entdeckt. Dieser Beitrag ist definitiv einen dicken Bookmarktipp wert!
 

 

Instagram Account in ein Business-Profil umwandeln

 
Aufgepasst, der Instagram Business Account ist da! Wie Ihr Euren Account in 4 simplen Schritten umstellen könnt, erfahrt Ihr in dem Beitrag von horizont.net.
 

Über das Bloggen

 
Katarina Fiebelkorn von blogprinzessin.de bloggt über das bloggen: Arbeitet. Liebt. Lebt. Bloggt. Der Rest kommt dann schon.
 

44 Blogpostideen für den Notfall

 
Nina Schimanski von madamecherie.de hat 44 schnelle Blogpostideen für Euch! Egal ob Lifestyle, Beauty, Fashion oder Travel Blog, hier wird jeder fündig.
 

WordPress Grundwissen für Einsteiger

 
Ich weiß, dass viele Leser mit ihrer WordPress Seite noch ganz ganz am Anfang stehen. Von daher kommt der nachfolgende Beitrag ganz recht. ⇒ Katharina von pressengers.de hat 12 hilfreiche Artikel für WordPress Einsteiger zusammengefasst.
 

40+ Start-up-Verzeichnisse

 
Wer gerade sein Unternehmen neu gegründet hat und noch nach Möglichkeiten sucht, möglichst viele Menschen auf sein Projekt aufmerksam zu machen, findet im nachfolgenden Beitrag von ⇒ Max Benz auf suitapp.de 40+ Start-up-Verzeichnisse, die kostenlos Reichweite für Euch generieren.
 

SEO – Inhouse oder durch eine Agentur?

 
Viele Unternehmer stehen vor der Entscheidung, ob sie SEO durch eine Agentur oder durch einen Inhouse-SEO machen lassen wollen. Beides hat Vor- und Nachteile. ⇒ Julian Dziki von seokratie.de geht in seinem Beitrag ausführlich auf beide Seiten ein – und präsentiert Euch außerdem eine dritte Lösung.
 

Bei Facebook sind immer nur die anderen erfolgreich

 
Oft sind es Kleinigkeiten, die einen Erfolg auf Facebook (und in den anderen Social Media) verhindern. ⇒ Elke Dola von quovadix.de hat ein paar Fettnäpfchen zusammen gestellt und gibt auch Anregungen, wie man es wesentlich besser machen kann.
 

Die 6 wichtigsten Social Media Trends 2016

 
Ihr wollt wissen was die neuesten Trends im Bereich Social Media sind? ⇒ Michael Faber von Tourismuszukunft gibt in seinem Gastbeitrag bei VIR Interessenverband der Online-Touristik einen kurzen Überblick!
 

Größenwahn in Tüten

 
Ich verstehe bislang immer noch nicht, wie es Netzfrauen geschafft hat, für diesen Mega-Schwachsinn, der jedesmal vom Stapel gelassen wird, über 207.000 Fans an Bord zu haben. Bei ⇒ Walter Marinelli von den Blogrebellen haben ich den Beitrag: „Lügen haben kurze Beine oder drehen die Netzfrauen jetzt völlig durch entdeckt“. Ein Lehrstück über Selbstüberschätzung und Merkbefreiung. In den Hauptrollen: Die Netzfrauen selbst und das ZDF bzw. Frontal21.
 
 
Hat Euch die Zusammenstellung gefallen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr sie einfach weiter teilt.
 
P.S. Kommentare machen das Bloggen einfach bunter. Von daher ich freue mich, wenn ich hier keine Selbstgespräche führen muss. 😉
 
tina-gallinaro-unterschrift
 
Bildquelle Titelbild: Morgenzeitung Clipdealer-Media-ID:137829

3 comments

  1. Hallo Tina.
    Da hast du wieder sehr interessante Artikel und Seiten entdeckt. Das wird wieder lange dauern bis ich mir das durch geschaut habe, aber es lohnt sich.
    Mach weiter so.

    Normann

  2. Pingback: Die Social Media Wochenschau aus der 38. KalenderwocheSocial Web News

  3. Pingback: Nenn mir einen Grund, warum du so gerne bei Twitter bist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Social Web News aus der 35. Kalenderwoche

by Tina time to read: 4 min
3