Wer schreibt hier?

Seit Anbeginn der Social Web News habe ich einen wichtigen Faktor vergessen. Ich habe vergessen, das Geheimnis zu lüften, wer hinter dem Ganzen steckt, der jeden Freitag die Wochenschau vorstellt. Irrtümlicherweise bin ich davon ausgegangen, dass ich „eigentlich“ in den sozialen Netzwerken wie ein bunter Hund bekannt bin. Scheinbar nicht, denn es wurden stellenweise Stimmen lauter, dass man nicht so recht weiß, was man von dieser Website halten soll und ob das Ganze überhaupt seriös ist..
 
tina
 

Behind the Scenes

 
Hallo, mein Name ist Tina Gallinaro und ich schwirre schon seit 2008 im Netz umher. Mit meiner Firma Extrawerbung.de habe mich auf professionelle und verlässliche Rundumbetreuung von Kunden spezialisiert, die aus Zeitmangel ihre Unternehmen samt Produkten und Dienstleistungen nicht selbst laufend im Internet bewerben können. Mit EXTRAWERBUNG übernehme ich in diesen Fällen gerne die Betreuung und helfe gezielt mit, dass die Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen meiner Kunden in den wichtigsten Social-Media-Netzwerken positioniert werden und langfristig auch erfolgreich bleiben.
 
Zudem blogge ich auch! Aber nicht hier, sondern auf meinem Hauptblog socialmedia-betreuung.de Demnächst wird es auch noch eine private Website von mir geben. Ob das aber dieses Jahr noch klappt, steht in den Sternen.
 

Finanzielle Absichten? Fehlanzeige!

 
Obwohl ich viel Kraft, Zeit und Geld hier in dieses Projekt gesteckt habe und auch bestimmt noch stecken werde, verfolge ich mit den Social Web News keinerlei finanzielle Absichten. Auch Bannerwerbung oder Google Adsense Werbung werdet Ihr hier nicht finden. Sprich, dieses Blog ist vollkommen werbefrei. Frei von allem, was auch nur annähernd mit Werbung zu tun hat. Ebenso gibt es hier keine nervigen Pop Ups zu einer Newsletter-Anmeldung und die wird es auch in Zukunft nicht geben!
 
Ja ja, ich weiß, aus unternehmerischer Sicht ist das natürlich nicht klug gedacht und viele werden wahrscheinlich jetzt denken, wie man nur so hirnrissig sein kann, viel Zeit und Mühe in ein Projekt zu stecken, was nichts abwirft.
 
Die Antwort darauf ist schlicht und einfach: Jeder Mensch hat ein Hobby! Der eine gibt viel Geld für teure Autos aus, der andere fährt 4 mal im Jahr in den Urlaub, manch einer investiert jeden Cent in eine teure Modelleisenbahn und so weiter und so fort.
 
Dieses Projekt ist mein Hobby! Es macht mir persönlich sehr viel Spaß, jeden Freitag die Wochenschau vorzustellen! Natürlich habe ich nicht nur dieses eine Hobby, da gibt es noch viele weitere Vorlieben. Diese sind aber rein privater Natur und haben im Netz nichts zu suchen.
 

Sehen und gesehen werden lautet mein Motto

 
In der Wochenschau werden nicht nur die großen und schon bekannten Blogs vorgestellt, immer öfter entdecke ich auch kleine und noch recht unbekannte Blogs. Diese hier in der Wochenschau vorzustellen macht dann gleich doppelt Spaß.
 
Zudem hat die Wochenschau einen weiteren positiven Effekt. Das Team vom SEO-Portal stellt jeden Montag den SEO-Rückblick der vergangenen Woche vor, unter anderem auch mit den Beiträgen meiner Social Web News. Hier bekommen die vorgestellten Beiträge einen zusätzlichen Push an Sichtbarkeit.
 


 
Aus diesem Grunde lege ich sehr viel Wert darauf, dass die Beiträge in der Wochenschau einen Mehrwert für alle Leser bieten. Sehr gerne darf man mir Vorschläge schicken ( das ist keine Bewerbung!) und ich sehe mir den Beitrag genauer an. Wenn Pop-Ups aufblocken oder meine Leser auf eine Landingpage geführt werden sollen, steige ich aus.
 
Ebenfalls ist es unmöglich, einen Platz in der Wochenschau käuflich zu erwerben!

Geld regiert die Welt?

Dieses Sprichwort gilt nicht für mich und schon gar nicht hier auf dieser Seite! Für mich stehen meine Leser im Vordergrund und das lasse ich mir mit gekauften What-Ever-Beiträgen nicht wieder kaputt machen.
 
P.S.
Wer mich unterstützen möchte, kann gerne via Paypal spenden 😉
 
tina-gallinaro-unterschrift