Die Social Media Wochenschau aus der 40. Kalenderwoche

Wie, es war doch letztens erst Freitag und heute schon wieder? Richtig, durch den Feiertag hatten wir zwar eine kurze, aber nicht weniger aufregende Social Media Woche.
 
Hier ist nun die kunterbunte Portion Lesestoff fürs Wochenende mit dem Prädikat: Lesenswert und einzigartig. Viel Spaß beim Lesen und ein tolles Wochenende Euch allen!
 

Die 10 Bikini – Mädchen von Malle

 
Liane Schiwy von diereiseule.com beweist im nachfolgenden Beitrag köstlichen Sinn für Humor. Doch lasst Euch nicht von einer reißerischen Überschrift täuschen. Es geht um was ganz anderes…
 

10 Dinge, die man nie zu einem Autor sagen sollte!

 
Es ist immer interessant, wie Menschen in der Umgebung auf kreative Berufe eingehen. Meist wird es eher als „Hobby“ abgestempelt, als etwas wofür es kaum Zeit braucht und was man auch eher so nebenbei machen kann. ⇒ Bianca Iosivoni von schreibwahnsinn.de zielt nach der Sommerpause einen Angriff auf die Lachmuskeln. Am besten gefällt mir Punkt 9: „Wenn ich mal Zeit habe, schreibe ich auch ein Buch.“ Das höre ich oft. Die Antwort ist fantastisch, die merke ich mir: „Und wenn ich mal Zeit habe, operiere ich auch mal am offenen Gehirn.“ Das ist so genial geschrieben und sooo wahr.Unbedingt lesen!
 

Sechs heiße Tipps gegen den großen Social-Media-Frust

 
Ihr möchtet soziale Netzwerke professionell nutzen, seid aber unsicher, weil vieles kritisiert wird? Oder nutzt Ihr Facebook & Co. bereits, seid aber drauf und dran alles hinzuschmeißen? ⇒Dr.Kerstin Hoffmann gibt ein paar Tipps, wie sich der Social Media-Frust vermeiden lässt.
 

Blogger werden ist nicht schwer..

 
..ein guter Blogger sein dagegen sehr. Mir ist einfach mal die digitale Hutschnur geplatzt und habe mir mal ernsthaft ein paar Gedanken zu den digitalen Heulkrämpfen, Tipps ohne erkennbaren Mehrwert sowie dem Fachchinesisch anstelle verständlicher Worte gemacht.
 

Bin ich ein schlechter Blogger?

 
Vita Reisenhauer‎ von vitacorio.com hat einen wirklich nachdenklichen Beitrag geschrieben. Will sie überhaupt ein „guter“ Blogger sein? Will sie dauerpräsent sein? Und will sie immer mit dem Strom schwimmen?
Ich denke, ein guter Blogger ist bereits gut, wenn er einem anderen Menschen bei etwas hilft.
 

Content-Diebstahl

 
Diana Brehmer von ineedsunshine.de gibt Tipps, wie man herausfindet, ob ein Blog kopiert wurde und was man tun kann, wenn Texte und Fotos vom Blog kopiert werden.
 

Tweetklau

 
Bea Beste von Tollabea.de spricht ein Thema an, was mich auch jedes Mal immer wieder von Neuem aufregt. Tweetklau ist nicht nur dreist, sondern auch sehr dumm. Früher oder später wird man dabei erwischt. Anscheinend ist es vielen heute gar nicht mehr bewußt was sie da machen. das ist mehr als schade!
 

Das Smartphone sicherer machen

 
Mehr Privatsphäre für Dein Smartphone! Wie das geht? Das erfahrt Ihr im Beitrag von ⇒ Christian Gera auf freizeitcafe.info.
 

Twitter Moments

 
Seit einigen Tagen gibt es die neue Funktion bei Twitter, über die man Storytelling betreiben kann, also nicht nur einen Tweet mit 140 Zeichen schreiben, sondern aus mehreren Tweets Moments erstellt. Wofür Twitter Moments sind, wie sie erstellt werden, erklärt ⇒ Kerstin Paar von sonnenfernweh.de.
 

Twitter was my first Love

 
Birgit Schultz von marketing-zauber.de hat den ersten Beitrag zu meiner Twitter-Blogparade eingereicht. Hier könnt Ihr erfahren, was Birgit an Twitter so toll findet.
 

Besser spät als nie

 
Bei ⇒ Jutta Rodriguez von texttreffer.de hat es etwas gedauert, bis sie Twitter so richtig lieb gewonnen hat. 🙂 Wie und warum, das hat Jutta anlässlich zur laufenden Twitter-Blogparade in einem kurzen Beitrag zusammengefasst.
 

Die perfekte Email-Strategie

 
Ohne nerviges suchen oder selber texten. ⇒Rainer von Massenbach hat in seinem Beitrag bei blog.webinaris.com Email-Vorlagen für Double-Opt-In, Einladungen, Erinnerungen, Follow-up und vieles mehr zusammengestellt. Hier findet Ihr erprobte Email-Templates, die Ihr direkt für Eure Email-Strategie verwenden könnt.
 

Die Website wird nicht gecrawlt?

 
Ihr habt hart an Eurer Website gearbeitet und könnt es gar nicht erwarten, dass die Webseite bei den Suchergebnissen ganz nach oben rutscht? Dennoch ist es schwierig, dass die Webseite die zehnte Position noch oben hin gutmacht. ⇒ Elena Terenteva von SEMrush Deutschland nennt 18 Gründe, warum das passieren kann.
 

8 einfache SEO Tipps

 
Wenn es um das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht, hat man oftmals das Gefühl, nicht wirklich durchzublicken. ⇒ Jutta Beyer von der Contentkiste hat in ihrem Beitrag 8 einfache aber dennoch sehr wertvolle Tipps zusammengestellt, damit die Website-Inhalte besser gefunden werden.
 
 
Hat Euch die Zusammenstellung gefallen? Coole Sache, dann habe ich auch heute wieder mein Ziel erreicht. 🙂
 
 
P.S. Kommentare machen das Bloggen einfach bunter. Von daher ich freue mich, wenn ich hier keine Selbstgespräche führen muss. 😉
 
tina-gallinaro-unterschrift
 
Bildquelle Titelbild: Morgenzeitung Clipdealer-Media-ID:137829

2 comments

  1. Hallo Tina,

    deine Web-News sind ein echtes Highlight an diesem caotisch, beschissenen Tag.
    Ich werde die Artikel in Ruhe lesen und mich wieder an schönen Dingen erfreuen und diesen Tag möglichst schnell zu vergessen.

    Ein schönes Wochenende alle Lesern und natürlich dir, Tina.

    Normann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Social Media Wochenschau aus der 40. Kalenderwoche

by Tina time to read: 3 min
2